Heilbronn -

Erfolgsfaktor Führungs-Persönlichkeit

Von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit

Erfolgsfaktor Führungs-Persönlichkeit

Die Fakten über die demographische Entwicklung liegen vor: der Mangel an Ingenieuren und Fachkräften in der Region Heilbronn-Franken ist nahezu jeder Branche angekommen! Zudem gibt es immer weniger Menschen in unserer Arbeitswelt., die bereit sind, eine Führungsposition einzunehmen. Die Folge daraus ist eindeutig und nicht wegzudiskutieren - der Arbeitsmarkt hat sich aus Unternehmersicht zum Nachfragemarkt entwickelt.

Somit müssen sich Unternehmen zwangsläufig auf Themenfelder wie Arbeitgeber-Attraktivität, Mitarbeiter-Gewinnung, Mitarbeiter-Bindung, Personalentwicklung, Potentialidentifikation und insbesondere Führungskräfteentwicklung konzentrieren. Es wird höchste Zeit zu handeln, damit heute noch wettbewerbsfähige Unternehmen auch in Zukunft mit kompetenten, kreativen und innovativen Mitarbeitern erfolgreich sind!

Die wichtigste Zielgruppe dabei sind die Führungskräfte, die als Multiplikator und Vorbild fungieren und alle vorher genannten Themenbereiche entscheidend und maßgeblich beeinflussen. Da Führungskräfte bekanntlich nicht auf Bäumen wachsen und der Erwerb von fachlichen Kompetenzen für eine gute Führungskraft bei weitem nicht mehr ausreicht, ist es höchste Zeit für ein neues Bewusstsein.

Ausgehend von der Überzeugung, dass sich erfolgreiche Unternehmen hauptsächlich in der Unternehmens-und Führungskultur sowie einer motivierten Mannschaft – also den „soft facts“, von weniger erfolgreichen unterscheiden, reicht es nicht aus, fachlich kompetente Führungskräfte zu trainieren und auszubilden. Vielmehr wird eine Persönlichkeitsentwicklung verbunden mit einem persönlichen Reifeprozess erforderlich, um als Führungspersönlichkeit erfolgreich zu sein. Es geht dabei um eine Professionalisierung des eigenen Problemlösungsverhaltens und der Selbstkontrolle, der eigenen Kommunikation und emotionalen Realität. Denn Führung beginnt damit, sich selbst kennenzulernen und seinen Charakter weiterzuentwickeln, um Mitarbeiter in ihrem Wachstum persönlich und fachlich zu unterstützen mit der Zielsetzung, Eigeninitiative, Eigenverantwortung und Eigenmotivation zu fördern. Gefragt ist also Selbstführung als Voraussetzung für eine gelingende Mitarbeiterführung.

Im Coaching kann ich mit dem Klienten seine Situation lösen, indem wir einengende Kräfte abbauen, wie z.B. Blockaden oder Antreiber, und fördernde Kräfte aufbauen. Oder wir lösen alte Muster und Glaubenssätze auf und wandeln diese in Haltungen und Verhaltensweisen um, die kraftvoll, stärkend und stabilisierend auf die Führungspersönlichkeit wirken.

Basierend auf meiner Management- und Führungserfahrung verbunden mit einer hohen emotionalen Kompetenz liegt es mir am Herzen, mit meinen Kunden individuelle, zielorientierte und praxisnahe Strategien und Lösungen zu entwickeln, die sie in ihrer Handlungskompetenz nachhaltig professionalisieren. Coaching ist heute eine wichtige Investition in die erfolgreiche Zukunft von Menschen und Unternehmen.

Zurück